HISTORIE

eine schöne geschichte.

herbst ’89

Gründung der Tischlerei Pornschlegel durch Norbert und Hiltrud Pornschlegel.

Einzug in die Egelseestraße 87 in Bamberg, in die ehemaligen Räume von Möbel Zweier. Integrierter Verkaufsraum für Holzspielsachen. Schwerpunkt: Spezialisierung auf Holzmöbelbau mit natürlicher Oberflächenbehandlung.

april ’92

Norbert J. Pornschlegel: Prüfung zum Tischlermeister

Seitdem als Ausbildungsbetrieb anerkannt.

april ’95

Umbau der Werkstatt auf den technisch neuesten Stand.

Angebot im integrierten Verkaufsraum von Naturmatratzen und Bettschlafsystemen mit den Kooperationspartnern „Dormiente“ und „ProNatura“.

herbst ’97

Eröffnung eines Wohnstudios mit Ausstellung in der Gönnerstraße 33 in Bamberg.

Zusammenarbeit mit weiteren Handelspartnern. Dadurch Erweiterung des Angebotes von Bettweichwaren, Einzelmöbeln und Stühlen. Schwerpunkt: Gesundes Wohnen, Ergonomie, z. B. Bewegungsstühle, Schlaf- und Büromöbel.

juli ’97

Hiltrud J. Pornschlegel legt die Prüfung zur Tischlergesellin ab.

herbst 2000

Hiltrud J. Pornschlegel Abschluss mit Diplom nach zweijährigem Studium zur zertifizierten Feng Shui-Beraterin beim International QI – MAG Feng Shui and Geobiology Insitute.

herbst ’01

Eröffnung des neuen Wohnstudios mit großer Ausstellungsfläche in der Moosstraße 91-97 in Bamberg.

Erweiterung der Planungs- und Beratungstätigkeit nach Feng Shui-Kriterien durch Hiltrud J. Pornschlegel. Abrundung des Angebotes durch Kooperationen mit weiteren namhaften Herstellern (Miele, Zeyko, RaumPlus, Kinnasand, Bax, Moizi u.v.m.)

herbst ’03

Neue Werkstatt

Einzug in die neu eingerichtete und nach Feng Shui-Kriterien gestaltete Werkstatt, der ehemaligen Zimmerei Schmidt im Auweg 12 in Strullendorf, mit Wandgestaltungen von dem Künstler Thomas Richter. Weiterhin vorwiegend Fertigung von Massivholzküchen und Möbel mit biologischer Oberfläche.

dezember ’03

Auszeichnung vom „Uni Marketing Institut“: Fünf Schleifen für außergewöhnliche Kundenorientierung im Handwerk.

oktober ’04

Herausgabe eines Kunstkalenders zum 15-jährigem Jubiläum.

Fotografien von Berd Zwönitzer mit Einzelmöbeln aus der Werkstatt in der fränkischen Landschaft.

mai ’06

Hiltrud J. Pornschlegel: Zertifizierter Abschluss der Geomantieausbildung bei Hagie Chora, Schule für Geomantie.

herbst ’06

Umzug mit dem Wohnstudio in das denkmalgeschützte
Fabrikanwesen FAKTOREI 12 in der Schweitzerstr. 12 in Bamberg – Ost.

Reduktion auf das Wesentliche. Ganzheitliche Raumkonzepte, Wohnberatung, Planung und Fertigung in der eigenen Werkstatt. Kooperation mit namhaften Herstellern. Schwerpunkt: Maßgeschneiderte Lösungen für alle Wohnbereiche, Handwerk und Handel.

juni ’07

Norbert J. Pornschlegel: Zertifizierter Abschluss zum Wohnberater bei der Akademie im Eichenhaus, der Werner AG in Laufach bei Aschaffenburg.

august ’08

Lukas Pornschlegel: Prüfung zum Tischlergesellen nach dreijähriger Ausbildung in der Berufsfachschule für Holzschnitzer und Tischler in Berchtesgaden. Er erhält die Auszeichnung mit dem oberbayerischen Förderpreis für junge Holzgestalter und Holzgestalterinnen.

januar ’09

Hiltrud J. Pornschlegel: Ausbildung zur geprüften Immobilienmaklerin bei der Europäischen Immobilien Akademie in Saarbrücken. Neu: Spezielle unterstützende Beratung nach Feng Shui und geomantischen Kriterien, zur Vermittlung, Kauf und Verkauf von Immobilien. Erstellen neuer Raumkonzepte für die erworbenen Immobilien.

herbst ’09

Großes Jubiläumsfest: 20 Jahre Tischlerei Pornschlegel

mai ’12

Hiltrud J. Pornschlegel: Zertifizierter Abschluss zur ganzheitlichen Raumgestalterin. Spezialisierung auf innenarchitektonische Leistungen für Firmen und Privat bei der Akademie im Eichenhaus, der Werner AG in Laufach bei Aschaffenburg.

herbst ’14

Großes Jubiläumsfest zum Tag des Schreiners: 25 Jahre Tischlerei Pornschlegel

frühjahr ’15

Wieder neu im Angebot für den gesunden Schlaf: Die individuell einstellbaren, schadstoffgeprüften Schlafsysteme, Naturmatratzen, Zudecken und Kopfkissen von der Firma ProNatura. Kompetente Beratung von den zertifizierten Schlafberatern Hiltrud und Norbert Pornschlegel, mit ausgiebigem Probeliegen im Wohnstudio in der Schweitzerstr. 12 in Bamberg.